Wir sind ein verlässlicher Partner

Keine namhafte Weinhandlung, die ihre Mitarbeiter nicht bei uns ausbilden lässt. Kein guter Hotel- oder Restaurationsbetrieb, der seine Mitarbeitenden nicht bei uns weiterbilden lässt. Kein engagierter Amateur, der nicht bei uns die Schulbank drückt. Daneben sind wir gefragte Partner in der Weinausbildung vieler namhafter Firmen und Institutionen. Hier drei wichtige davon:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden bei jedem Angebot der académie du vin Anwendung.

1. Kurse

Anmeldung:

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung erfolgt telefonisch, per Fax, E-Mail oder mittels Online-Anmeldung. Die Anmeldung ist für den Teilnehmenden auf jeden Fall verbindlich.

Verschiebung, Annullierung:

Der oder die Teilnehmende kann bis 5 Arbeitstage vor der Veranstaltung den Kurs kostenfrei verschieben. Bei späterer Absage ist grundsätzlich der volle Veranstaltungsbeitrag fällig. Von dieser Regelung ausgenommen sind alle WSET- Kurse (Level-2 und Level 3). Hier beträgt die minimale Frist für Absagen/Verschiebungen 1 Monat. Bitte beachten Sie, dass Verschiebungen/Annullierungen immer schriftlich (E-mail) erfolgen müssen.

Prüfungen des WSET Level 2 und 3 können nur bis spätestens 3 Wochen vor dem Termin verschoben bzw. annulliert werden. Für Verschiebungen/Annullierungen nach diesem Termin erhebt der WSET einen Unkostenbeitrag, welchen wir mit Fr. 50.–/Kandidat in Rechnung stellen müssen. Bei kurzfristiger Abmeldung unter 5 Arbeitstagen, ist die volle Prüfungsgebühr geschuldet.

Rechtzeitig verschobene Kurse werden Ihnen für eine spätere Buchung gutgeschrieben. Einzelne Tage von geblockten Kursen (Level-3-Blockkurs, Level-2-Samstagskurs, Level-2- Wochenendkurs) können in keinem Fall verschoben oder nachgeholt werden.

Bezahlte Kursbeiträge werden auf keinen Fall rückerstattet.

Teilnehmerbeitrag:

Die Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung des Kursgeldes. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

Der Kursbeitrag ist innert 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig.

Erfolgt die Kursanmeldung später als 30 Tage vor Kursbeginn, muss die Rechnung auf jeden Fall vor dem ersten Kursdatum vollständig bezahlt sein. Erfolgt die Anmeldung für geblockte Kurse (Level-3-Blockkurs, Level-2-Samstagskurs, Level-2- Wochenendkurs) später als 30 Tage vor Kursstart, ist die Rechnung sofort fällig.

Vergünstigungen:

Allfällige Rabatte sind nicht kumulierbar.

Absage von Seminaren:

Die ADV Académie du Vin SA kann vom Vertrag zurücktreten, falls eine vom Veranstaltungstyp abhängige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, die Veranstaltung wegen Krankheit des Dozenten oder aus technischen Gründen ausfallen muss.

Die ADV Académie du Vin SA wird vor einer Ausübung des Rücktrittsrechtes versuchen, die Anmeldung auf einen anderen Termin und/oder einen anderen Veranstaltungsort umzubuchen, sofern dies möglich ist und der Kunde hiermit einverstanden ist. Änderungen werden unverzüglich mitgeteilt. Tritt die ADV Académie du Vin SA vom Vertrag zurück, werden bezahlte Beiträge vollumfänglich erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Gutscheine:

Geschenkgutscheine sind 2 Jahre ab aufgedrucktem Ausstellungsdatum gültig. Wir sind kulant und akzeptieren diese in Ausnahmefällen auch nach diesem Zeitraum. Gutscheine können weder umgetauscht noch zurückgegeben werden. Eine Auszahlung in Bargeld ist ausgeschlossen.

Haftung:

Bei den Veranstaltungen ist eine Haftung für Personenschäden, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Motorfahrzeuge ausgeschlossen. Die Teilnehmenden haften für alle von ihnen anlässlich der Kursteilnahme verursachten Beschädigungen am Eigentum der ADV Académie du Vin SA und von Dritten. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung.

2. Physische Waren

Bestellungen

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich. Bei Lieferhindernissen wird der Kunde schnellstmöglich per E-Mail informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Artikel werden für den Kunden vorgemerkt. Der Kunde hat die Möglichkeit, solche Bestellungen jederzeit zu widerrufen.

Preisangaben

Alle Preise verstehen sich inklusive der schweizerischen, gesetzlich vorgeschriebenen MWST. Die angegebenen Preise gelten unter Vorbehalt allfälliger Preisänderungen der Verlage oder Lieferanten sowie unter Vorbehalt einer Änderung des MWST-Satzes. Wir behalten uns Preisanpassungen ausdrücklich vor.

Lieferkonditionen

Wir versenden physische Artikel (Bücher, Accessoires, Aromakoffer…) ausschliesslich in der Schweiz, Deutschland und Lichtenstein. Die Auslieferung erfolgt per Post-Paket innert 3-4 Arbeitstagen.

Economy-Zustellung: CHF 6.00
Priority-Zustellung: CHF 11.00

Zahlungskonditionen

Wir liefern physische Waren nur gegen Bezahlung mit Kreditkarte oder gegen Vorauszahlung.

Annullierungs-/Rückgabekonditionen

Die Annullierung einer Bestellung ist nicht möglich, die Rücknahme von bestellten Artikeln durch die académie du vin ist ausgeschlossen.

Mangelhafte oder falsch gelieferte Artikel werden durch uns umgehend ausgetauscht. Die Gewährleistungsansprüche des Kunden erlöschen, wenn der Kunde den Mangel oder die Falschlieferung nicht innert 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware schriftlich bei ADV Académie du Vin SA reklamiert.

3. Weinreisen

Teilnahme an den Weinreisen der académie du vin:

Die Weinreisen der académie du vin werden in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter TWERENBOLD in Baden durchgeführt. Es gelten die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen der Firma Twerenbold.

Datenschutz

Persönlichkeitsschutz ist uns wichtig. Die Besucher der Website der académie du vin kann besucht werden ohne persönliche Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bekannt geben zu müssen.

Ihre Daten sind jedoch unentbehrlich für die Abwicklung von Reservationen und Bestellungen. Wir verwenden die erhobenen Informationen ausschliesslich zu diesem Zweck. Ihre persönlichen Daten werden weder verkauft, vermietet, getauscht oder in irgendeiner anderen Form Dritten zur Verfügung gestellt.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die ADV Académie du Vin SA Ihre Daten für Marketingzwecke verwenden darf. Unsere Werbung können Sie jederzeit mündlich oder schriftlich abbestellen.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der ADV Académie du Vin SA ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen vom 11. April 1980 über Verträge über den internationalen Warenverkehr) ist explizit ausgeschlossen.

Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der ADV Académie du Vin SA gilt der Sitz der ADV Académie du vin SA (Regensberg) als ausschliesslicher Gerichtsstand.

Änderungen und Ergänzungen

Die ADV Académie du Vin SA behält sich Programmänderungen, Preisanpassungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich vor.

css.php